Aktuelles

Krimis aus Italien - ein sommerlicher Genuss ...

Krimis aus Italien - ein sommerlicher Genuss ...

19.06.2019

"Ein Sohn ist uns gegeben" von Donna Leon

Gonzalo Rodríguez de Tejeda – ursprünglich aus Spanien stammend – hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustossen. Der Commissario soll helfen – und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.(buch.ch)

 

"Das Nest der Schlangen" von Andrea Camilleri

Ein heftiger Regenschauer reißt Commissario Montalbano aus einem wohligen Traum, in dem er mit seiner Verlobten Livia sorglos durch einen paradiesischen Wald wandelte. Auch im Kommissariat von Vigàta zeigt sich der Tag in aller Nüchternheit: Der angesehene Buchhalter Cosimo Barletta wurde tot in seiner Strandvilla aufgefunden. Die Ermittlungen lassen abgründige Familiengeheimnisse ahnen, und Montalbano fühlt sich schon bald an ein furioses Schlangennest erinnert ...(buchhaus.ch)

 

"Kalter Sommer" von Gianrico Carofiglio

Der Sommer 1992 ist ein extrem kalter Sommer in Süditalien. Und es ist der Sommer der brutalen Mafia-Anschläge auf die Staatsanwälte Falcone und Borsellino. In Bari wütet derweil ein regelrechter Krieg zwischen verschiedenen Mafia-Gangs. Als der Sohn des Clanführers Grimaldi entführt und kurz darauf tot aufgefunden wird, übernimmt Maresciallo Fenoglio die Ermittlungen. Der Verdacht fällt schnell auf Grimaldis Gegenspieler Lopez, der Fenoglio daraufhin Informationen anbietet, um seine Familie zu schützen. Doch ist Lopez wirklich für den Tod des Jungen verantwortlich?(buch.ch)

 

Oder reisen Sie mit Ann Baiano nach Sizilien zu den Kriminalfällen von Luca Santangelo. Oder mit Roberta de Falco nach Triest zu Commissario Benussi. Oder mit Mario Giordano zu Tante Poldi und ihren Fällen ...